• Produkte

Helme


Eine breite Produktpalette an Integral- und Jethelmen aus Carbon, FIA 8860-2010- bzw. SNELL SA 2010-zugelassen, HANS®-kompatibel für verschiedene Motorsportdisziplinen.




Seit 25 Jahren stellt Stand 21 in der firmeneigene Produktionsstätte Helme her, für die Verbundwerkstoffe verwendet und seit jeher der SNELL-Standard angewandt wird, der zu der Zeit als anspruchvollster Herstellungsstandard von Helmen für den Motorsport galt.





Das heutzutage konkurrenzlose Know-How von Stand 21 in der Verarbeitung von Carbon-Faser (das auch auf komplexe Weise bei der Herstellung des HANS® zur Anwendung kommt) ermöglicht es uns, eine hochleistungsfähige, FIA-zertifizierte Produktpalette zu fairen Preisen anbieten zu können.

Alle Stand 21-Helme sind voll einsatzbereit und mit vorderen Kopfstützen ausgestattet.



HELMTECHNOLOGIE




Außenschale aus Carbon 
Innenschale mit Memory-Effekt
Feuerfeste Polsterung: ISO 15025A 
Kevlar®-Kinnriemen
Lackierung nach Kundenwunsch verfügbar 
Auslieferung mit schwarzer Schutzhülle
SNELL SA- oder FIA 8860-Standard 
Auslieferung mit HANS®
-Befestigungsclips.



















Nach einem Aufprall:
Arpro® EPP-Material Herkömmliches EPS-Material
Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten entschied sich Stand 21 bei der Innenschale (die Innenschale dämpft die Stoßkraft, die auf den Schädel einwirkt) für das exklusive Material  Arpro® EPP (Expandiertes Polypropylen). Dieses Material hat eine geradlinigere Kompressionseigenschaft als EPS (Polystyrol) mit einer höheren Stoßdämpfung sowie einer höhreren Rückpralldämpfungskapazität. Daher ist das Material in der Dämpfung mehrer Stoßeinwirkungen überlegen.


































Radios

Im Gegensatz zu Systemen, für die Schalen oder starre Arme verwendet werden, erfordern unsere Kommunikationssysteme keine starren Befestigungspunkte an der Außenseite des Helms, wodurch potentielle Risiken von vornherein ausgeschlossen werden.
Passt für alle Stand 21-Helme.

Warnung! Montage im Werk oder bei einem Händler.


HANS® von Stand 21

DIE HANS®-REVOLUTION
Das HANS®-System, das noch vor 10 Jahren auf den Rennstrecken völlig unbekannt war, ist heute ebenso wie ein Helm oder ein feuerfester Overall zu einer grundlegenden Sicherheitsausrüstung für Rennfahrer geworden. Dies ist die logische Konsequenz der vielen Verletzungen und Todesfälle, die durch das HANS®-System vermieden werden konnten. Aufgrund des unvergleichlichen Rennstreckenservice, den Stand 21 das ganze Jahr über auf Rennstrecken überall auf der Welt anbietet, konnte das hochqualifizierte Team bei zahlreichen Rennfahrern das perfekte HANS®-Modell angepasst werden. Stand 21 ist zweifelsohne nach wie vor der vorwiegende Pionier in der Verbreitung des HANS®-Produkts. Aus diesem Grund bietet Stand 21 heute Rennfahrern überall auf der Welt eine exklusive und einzigartige HANS®-Modellserie!












Die Verwendung eines von der FIA genehmigten HANS-Geräts ist bei internationalen Veranstaltungen für alle Fahrer und Beifahrer Pflicht. Die Benachrichtigung der FIA, der Aufsichtsbehörde für Ihre Meisterschaft: Die Entscheidungen, das HANS®-System verpflichtend einzuführen, werden teilweise ohne Vorankündigung getroffen. In jedem Fall ist es aufgrund Ihrer Sicherheit und Ihres Komforts nicht ratsam, ein HANS® -System in letzter Minute oder während eines sehr kurzen Zeitraums zu installieren, besonders ohne der Unterstützung durch einen HANS®-Fachmann.





WAS IST DAS HANS®-SYSTEM?








Das HANS®-System ist die bedeutsamste Sicherheitsinnovation seit dem Integralhelm und dem feuerfesten Rennoverall.
Es reduziert das Risiko eines Schädelbasisbruchs oder einer Muskeldehnung durch scharfes Abbremsen (Hauptgrund für Todesfälle im Motorsport) um 80 %.
Tagtäglich zeugen Berichte aus aller Welt und auf allen Ebenen des Motorsports von der Wirksamkeit des Systems.
Der Beweis dafür, dass Fahrer auf das System aufmerksam sind: Viele kaufen ein HANS®-System bereits dann, wenn es in ihrer Klasse noch gar nicht vorgeschrieben ist.
Dieses System kann auch mit einem Halbschalenhelm viel sicherer verwendet werden.




Wählen Sie Ihr HANS®-System je nach:
1. Halsumfang
2. Sitzposition










Extrem aufrechter Sitz
Für einige Sprint Cars und schlanke Fahrer unter 45 Kilo.
Aufrechter Sitz
Für die meisten
Fahrer in den meisten Autos geeignet
Halbliegender Sitz
Für Fahrer mit größeren Oberkörpern in den meisten Autos oder schlanke Fahrer in Formel-1-Autos.
Liegender Sitz
Für einige LSR- und Vintage-Forme-1-Autos. 
Fragen Sie Ihren Stand 21-Berater.

























5 Sitzpositionen:

10-Serie: Für eine sehr aufrechte Sitzposition (Rallys...).
20-Serie: Aufrechte Sitzposition in Sportwägen, GTs, Rallys...
25-Serie: Für junge Fahrer und Frauen.
30-Serie: Halbliegende Sitzposition in Einsitzern und Oldtimern.
40-Serie: Liegende Sitzposition in einigen Einsitzern.








3 Breiten:
- Small: Halsumfang weniger als 38 cm.
- Medium: Halsumfang zwischen 38 und 45,5 cm.
- Large: Halsumfang über 45,5 cm.
- Special: Kontaktieren Sie uns.
HANS®-Effizienz
in einem 56 km/h-Crash





















































Stand 21 ist einer der weltweit 3 HANS®-Hersteller...














Anzüge

Finden Sie heraus, warum Stand 21 seit Jahrzehnten der weltweite Marktführer für maßgeschneiderte Rennanzug-Designs ist





Stand 21 ist der weltweite Marktführer für maßgeschneiderte Rennanzüge (90% der Produktion) 
40 Jahre fortwährende technologische Innovationen
40 ans d’innovation technologique
Die kürzeste Bearbeitungszeit der Branche (10 Werktage außerhalb der Hochsaison)
Sicherheit ohne Komfortverlust 
Ganz nach
Kundenwunsch 
(maßgeschneiderte Designs, Farben, Stickereien, usw.)
Das Know-How von Stand 21 für außergewöhnliche Qualität, Veredelung und Sicherheit













Das Heat Stress-Programm, das aus medizinischer und wissenschaftlicher Forschung hervorgegangen ist, hat Stand 21 zu einem starken Marktführer im Bereich von Fertigungsprodukten gemacht, die zu einer Beseitigung von mit Hitzestress in Verbindung stehenden Risiken beitragen. In diesem Bereich hat unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung eine vollständige Produktpalette an exklusiven HSC-atmungsaktiven Anzügen entwickelt.



Unterwäsche



Die Unterwäsche ist für Rennfahrer die letzte Bekleidungsschicht, die Schutz vor Feuer bietet. Sie wirkt wie eine zweite Hautschicht, die dem Körper des Rennpiloten das Atmen ohne Hautirritationen ermöglichen muss. Als solche muss die Unterwäsche des Fahrers von der Haube bis zu den Socken das Ergebnis ständiger Forschung für die Optimierung von Komfort und Sicherheit sein.



Stand 21 stellt seit über 30 Jahren Unterwäsche her und hat seine Produktpalette durch die Erfahrung in der Verarbeitung von maßgeschneiderter Ausrüstung für Rennfahrer stets weiterentwickelt. Aufgrund dieser Erfahrung und dem einzigartigen Know-How in diesem Bereich konnte Stand 21 Schnittmuster für außergewöhnlichen Komfort und hervorragende Leistung entwickeln. Dieses technische Know-How sowie die Erkenntnisse aus unserer wissenschaftlichen Forschung sowie dem medizinischen Heat Stress-Programm ermöglichen es uns, jedem Fahrer eine exklusive, handgefertigte Unterwäsche bereitzustellen, ohne an Qualität, Komfort, Leistung und SICHERHEIT einbüßen zu müssen.





Handschuhe

Eine Technologie, die zusammen mit den größten historischen Rennfahrern entwickelt wurde

Bereits seit der Unternehmensgründung vor 40 Jahren arbeitet Stand 21 eng mit Rennfahrern zusammen, um Feedback zu erhalten und Produkte herzustellen, die teilweise Bedürfnisse und Gefahrenquellen ansprachen, denen sich nicht einmal die Fahrer selbst bewusst waren. So wurde Stand 21 zum width: 100%;max-width: 100%;max-width: 100%;max-width: Wegbereiter für Sicherheitsprodukte.

Stand 21 erfand/entwickelte außerdem den Handschuh mit Außennähten (1984 zusammen mit Ayrton Senna entwickelt), der das Fahrgefühl revolutionierte. Stand 21 ist vor allen Dingen ein innovativer Hersteller, der es sich zum Ziel gemacht hat, Kunden den bestmöglichen Handschuh zu bieten. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen seit jeher Handschuhe bereit, die aus den besten Materialien und erstklassigem Leder handgefertigt werden.
Auf diese Weise wird ein einzigartiges Produkt hergestellt, das authentisch ist und Ihnen das bestmögliche Fahrgefühl garantiert.







Schuhe

Seit 1974 tragen Rennfahrer Schuhe, die das Ergebnis des einzigartigen und spezifischen Know-Hows von Stand 21 in der Herstellung von Racing-Schuhen sind.

Dieses Fachwissen zusammen mit den hochtechnologischen Fertigkeiten unserer Partner von Stand 21 Indien machen Stand 21 zum weltweiten Marktführer in der Herstellung maßgeschneiderter Racing-Schuhe.



Herkömmliches Sohlenmaterial  


Seit Jahren stellt Stand 21 die besten Antivibrationsschuhe aus viskoelastischen Polymeren her, da diese stoßdämpfende Eigenschaften aufweisen.


Vintage-Kollektion

Das Design vergangener Tage... mit der Technologie von morgen.
Erleben Sie aufs Neue das goldene Zeitalter des Motorsports!




Von den 1950er Jahren bis Ende der 1980er Jahre gilt als das goldene Zeitalter des Motorsports, in denen Rennfahrer mit nur sehr geringfügiger Schutzausrüstung jedes Risiko in Kauf nahmen...

Seither wurde die Sicherheitsausrüstung zur Vermeidung von Gründen und Konsequenzen von Unfällen stetig weiterentwickelt. Heutzutage finden Oldtimer-Rennen, die auch unter der Bezeichnung "The Revival" bekannt sind und die "wilden Jahre" des Motorsports mit authentischen, außergewöhnlichen und letzten Zeitzeugen des Rennsport-Geistes statt, der sich seither verändert hat.

Um Sie dabei zu unterstützen, dieses Rennfahrer-Gefühl wieder zu erleben, bietet Stand 21 eine breite Vielfalt an Ausrüstungen im "Vintage-Look" an, die zwar mit dem Design von früheren Tagen aber zusätzlich mit der neuesten Technologie an Material und Verarbeitung ausgestattet sind. Somit entsprechen sie den aktuellen und neuesten Standards der FIA, SFI und SNELL SA.

Teambekleidung

 



Warum Teambekleidung für Ihr Team?
Eine komplette Reihe an Bekleidungsstücken, die sowohl Ihr Image als auch das Ihrer Sponsoren fördert, sobald Sie aus dem Auto steigen...

Warum ist die Stand 21 Team-Bekleidung für die Öffentlichkeit so interessant?
- Sportbekleidung hat den besten visuellen Effekt im Motorsport.
- Wie bei unseren anderen Produktlinien bieten wir maßgefertigte Teambekleidung ganz nach Ihren Bedürfnissen in kleinen Mengen an.
- 100% anpassbare Kleidung (Farben, Designs, Stickereien…).
- Eine riesige Vielfalt an Bekleidungsstücken auf Lager, die mit Ihrem Logo bestickt werden können.
- Kurze Bearbeitungszeiten und hervorragende Qualität. Stand 21 bietet Ihnen nagelneue Möglichkeiten nicht nur für unsere aktuellen Produkte (Hemden, Kappen), sondern auch für zusätzliche Produkte.

Nun können Sie Ihre Team-Bekleidung als großartige Kommunikationsmethode voll ausnutzen, um Ihre Sponsoren zu fördern.